Über mich

Seit 2010 habe ich die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erworben, mit der Berufsbezeichnung Heilpraktiker, und Anfang 2011 meine Praxis in Ühlingen-Birkendorf eröffnet. Mitte 2017 habe ich die Räumlichkeiten nach Riedern am Wald gewechselt.

 

Ich bin ausgebildet in verschiedenen Massagetechniken.

 

-Lomi-Lomi Massage, in der Akedemie für Wellness und Gesundheit Berlin

-Traditionell Tibetische Massage, in Dharamshala Indien

-Schröpfmassage , Isolde Richter Heilpraktikerschule Kenzingen

-Dorn-Breuss Methode, Hildegard Steinhauser Lindau

-TCM-Therapeut Qi-Gong - 5Elemente Ernährung - Tuina 2012-2014 Berlin

-Tuina Massage 2012-2014 Berlin

-Tuina Weiterbildung 2014 Peking

-Seit 2019 Osteopathieausbildung Paracelsus Konstanz

 

Die Massagetherapie ist in fast allen Kulturen ein wichtiger Aspekt der Behandlung und wird von vielen in ihrer Wirksamkeit unterschätzt. Ob in der traditionell Chinesischen Medizin die "Tuinamassage", in Indien die "Ayurvedamassage", auf Hawaii die "Lomi-Lomi Massage oder in Tibet (TTM) die Tibetische Massage. Viele Behandlungen beginnen mit Massagen um gestaute Energien wieder in Fluss zu bringen.

 

Da für mich Psyche und Körper ein untrennbare Einheit sind lag es dann nahe die Ausbildung zur Heilhypnose zu machen die ich dann 2007 in Zürich besuchte. Seit dem ist der Geist des Menschen für mich ein unendliches Lernfeld so groß wie das Universum selbst. Wo die Heilhypnose dann eingesetzt wird, wird immer individuell entschieden und mit den Klienten abgesprochen.

Die Hypnose führte mich dann schlußendlich weiter zur Meditation welche für mich inzwischen so wichtig ist wie mein täglich Brot. Wie kraftvoll Gedanken sein können habe ich in der Hypnose gelernt, um so wichtiger war es dann für mich diese Kraft sinnvoll zu nutzen und meinen Geist zu beruhigen. Meditation ist ein gutes Werkzeug dies täglich zu üben. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Daniel Günter